Hier findest du alle Kurse die wir derzeit anbieten.

Die Bandbreite reicht von Sport, Tanz und Entspannung bis hin zu Kunst und Kultur, es sollte also für jeden etwas dabei sein!

Unser buntes Kursangebot wächst und verändert sich ständig, damit dir nie langweilig wird.

Schau dich gerne nach deinem Lieblingskurs um oder probiere einfach mal was neues aus.

  • Ballett 
  • Solotanz
  • Salsa 
  • Jazz Dance
  • Bodyweight Fitness
  • Kickboxen
  • Zumba®
  • Pound®
  • Yoga
  • Hula Hoop
  • Improtheater 
  • Bühnenkampf 
  • Ballett 
  • Solotanz
  • Salsa  
  • Bodyweight Fitness
  • Kickboxen
  • Zumba®
  • Pound®
  • Yoga
  • Hula Hoop
  • Improtheater 
  • Bühnenkampf 
  • Jazz Dance

Pound ®

Das wohl aufregendste & rockigste

Ganzkörpertraining, das es in den letzten

Jahren in die Kursräume der Sportwelt

geschafft hat! Es kombiniert Ausdauer-,

Konditions- und Krafttraining und verbindet

diese zu einer rasanten Gruppenstunde. Durch

rhythmische Bewegungen werden

unterschiedliche Muskelgruppen beansprucht,

sowohl die Oberschenkel als auch die Arme,

der Bauch, Rücken und Po.

Der Name ist Programm, denn „pound“ heißt

übersetzt „klopfen“ … und hier kommen dann

die einzigen verwendeten „Trainingsgeräte“ ins

Spiel. Das Besondere an dem dynamischen

Training ist Folgendes: Man trainiert nicht etwa

mit Hanteln oder Gewichtscheiben, sondern mit

Drumsticks! Pound Fitness ist vor allem für diejenigen interessant, die Abwechslung in ihr

Training bringen und sich einmal richtig

auspowern wollen.

david-herron-YPLTHPokkYw-unsplash

Hula Hoop

Fehlt dir das Tanzen? Willst du dich einfach im Kreis drehen und am Leben erfreuen?

Oder hast du vielleicht schonmal eine Hula Hoop Tänzerin gesehen, die dich fasziniert hat und dir gedacht: „das will ich auch können!“?

Dann komm vorbei! Lass uns zusammen den coolsten Reifen der Welt kennen lernen, eine Menge Spaß haben und dabei ausgelassen tanzen!

Im Hula Hoop Kurs lernst du nicht nur tolle Tricks und wie du den Hoop um die Hüfte hältst, sondern auch wie du dich im „Flow“ und zur Musik bewegst.

Hulas zum Ausprobieren haben wir da, gerne kannst du aber auch deinen eigenen mitbringen, wenn du schon einen hast!

Zumba ®

Tanzen, schwitzen und den Rhythmus spüren.

Der Mix aus Tanz- und Intervalltraining macht

nicht nur Spaß, sondern bringt auch deine Figur

in Topform. Die Freude an der Bewegung und

die südländische Musik machen die

Anstrengung aber viel weniger spürbar. Zumba

ist also Aerobic gepaart mit heißer Latino-

Musik. Die verschiedenen lateinamerikanischen

Tanzstile wie Salsa, Samba, Merengue, Cuba,

Calypso, Reggaeton und Hiphop lassen die

Hüften schwingen. Das Gefühl, das bei Zumba

entsteht, ist einfach unbeschreiblich und macht

regelrecht süchtig!

dane-wetton-t1NEMSm1rgI-unsplash-min

Yoga

Im Alltag haben wir oft nur wenig Zeit, um uns etwas Gutes zu tun. Yoga kann daher der perfekte Ausgleich sein. Es kann unter anderem dabei helfen, den Blutdruck zu senken, Verspannungen zu lösen und Rückenschmerzen zu lindern. Hier im URBAN bieten wir  verschiedene Yogakurse an, von der entspannenden Yin Stunde bis hin zum schweißtreibenden Vinyasa ist alles vertreten. Sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Yogis gibt es im URBAN etwas passendes.

ismail-addar-PQYaFb9Z-UI-unsplash

Bodyweight Fitness

Du willst fit werden oder bleiben, hast aber keine Lust ins Fitnessstudio zu gehen und alleine kaltes Eisen durch die Luft zu wirbeln?

Dann bist du hier genau richtig! Im Bodyweight „Beginner to Advanced“ Kurs kannst du dich zusammen mit anderen Sportbegeisterten mal so richtig auspowern, ohne auf Trainingsgeräte oder Hanteln angewiesen zu sein. Du forderst Kraft, Ausdauer und Koordination zugleich und lernst nebenbei, welche Übungen dich fordern und welche du meiden solltest. Dein Fitnesslevel spielt dabei keine Rolle. Da die Übungsauswahl und Intensität an dich angepasst werden können, sind hier alle Alters- und Leistungsstufen willkommen.

 

michael-b-luong-2mGaIs51MNU-unsplash

Kickboxen

In diesem Kurs lernst du die Grundtechniken des Kickboxen und tust deinem Körper gleichzeitig etwas Gutes mit einen dynamischen Ganzkörperworkout. Das ganze geht ganz ungefährlich und ohne das gefürchtete „Wettkampfrisiko“, das viele Menschen davon abhält eine Kampfsportart auszuprobieren.

Du brauchst dafür keine Vorkenntnisse und keine besonderen Kraftvoraussetzungen, nur ein bisschen Motivation und (wenn du welche hast) ein Paar Boxhandschuhe. Die Stunde Besteht aus einem Warmup, etwas Stretching, einem Technik Teil und ein paar knackigen Drills oder Sparring zum Ende.

brooke-cagle-TA6t4NbHCv4-unsplash

Solotanz

Solotanz für Erwachsene

Du willst schon lange tanzen, aber bisher gab es nur Paartanzkurse oder HipHop für Erwachsene und das spricht Dich einfach nicht an?

In diesem Kurs tanzen wir „Linedances“, wie sie aus Amerika bekannt sind, aber auf die unterschiedlichste Musik. Moderne Tanzschritte haben hier ebenso Raum, wie Chachacha moves oder Schritte aus den goldenen Zwangzigern. Die Choreographien sind für alle geeignet, die einfach Lust auf tanzen haben, egal mit wie viel Vorerfahrung.

aykut-kilic-pQhS1XaQIjs-unsplash

Salsa

Du hast Lust dich zu mitreißenden Salsa-Rhythmen zu bewegen, aber bist Dir unsicher ob das etwas für dich ist oder ob du das überhaupt kannst?

In diesem Kurs kannst Du mit Deiner Partnerin oder deinem Partner alles von Grund auf lernen und kannst dir sicher sein, dass Ihr schon bald die Basics beherrscht und damit die nächste Salsa-Party unsicher machen könnt.

Mit viel Übungszeit und individueller Hilfestellung von mir, könnt Ihr hier ganz entspannt und ohne Druck lernen und Euch ausprobieren.

Was braucht es dazu? Kommt einfach in Kleidung, in der Ihr euch wohlfühlt, bequemen Schuhen und dann kann es schon losgehen!

nihal-demirci-UYG1U5wj3Tk-unsplash-min (1)

Ballett

Du wolltest Ballett schon immer mal ausprobieren, aber dir hat der Mut und die Überwindung dazu gefehlt?

Dann biete ich dir hiermit die Möglichkeit, das endlich zu ändern!

In diesem Kurs für Einsteiger hast Du die Chance, unter Gleichgesinnten die Grundlagen des klassischen Balletts kennenzulernen.

Leichte, technische Übungen an der Stange und im Raum werden dabei im Vordergrund stehen, um besonders deine Füße aber auch den gesamten, restlichen Körper zu stärken.

Wir wollen zudem gemeinsam an Haltung, Beweglichkeit und Ausstrahlung arbeiten, sodass Du schon nach kurzer Zeit Fortschritte feststellen kannst.

jeffery-erhunse-_8Ssyb7Sj0w-unsplash

Jazz dance

Jazz Dance verknüpft die schönsten Seiten zweier Tanzrichtungen: Die Leichtigkeit aus dem Hip Hop und die Technik/Disziplin aus dem Ballett. Charakterisierend für Jazz Dance sind Polyrhythmik und Polyzentrik (Isolationsbewegungen einzelner Körperteile), schnelle Beinbewegungen sowie Raum für spontane Improvisationen. In den Tanzkursen legen wir Wert auf Vielseitigkeit. So fokussieren wir uns mal mehr auf die emotionale Seite, mal auf die „Musical“ Ebene und mal probieren wir uns Richtung Street Jazz aus, je nach Lust und Laune! 

Nach einem kurzen Warm Up und einigen Technikübungen, steht vor allem die Ausstrahlung und das Erlernen einer Choreografie im Vordergrund.

mostafa-meraji-OOSuAdKlIH8-unsplash

Improtheater

Ein Theaterstück ohne Drehbuch – So könnte man, wenn man wollte, Impro Theater beschreiben. Beim Improvisationstheater entstehen Orte, Rollen, Szene und Stücke in dem Moment in dem sie von den Schauspielern gespielt werden. Es gibt kein Drehbuch oder festen Plot. Es regiert die Magie des Augenblicks, die aus dem Nichts Geschichten entstehen lässt. Improtheater ist auch die Kunst, ohne Worte möglichst viel zu erreichen. Egal ob mit Tanz, Theater oder Pantomime, wir schauen uns die Grundlagen des improvisierten Tanzes, Theaters sowie Gesten und Bewegungen aus dem Pantomimebereich an. Es gilt auf den eigenen Körper zu hören, denn dieser zeigt mehr als man denkt. Hier habt ihr also auch die Möglichkeit mal anders zu kommunizieren und eure Gesten sprechen zu lassen. 

 

krys-amon-eAAR-0iDhic-unsplash-min (1)

Bühnenkampf

Die Kunst, Kämpfe für Theater, Film und Reenactment darzustellen, erfordert eine Vielzahl von Fähigkeiten. Um durch perfektes Timing die Illusion eines Kampfes zu erzeugen, trainieren wir Körperbewusstsein, Kondition, Beweglichkeit, Durchhaltevermögen und funktionale Kraft. Spielerische und kämpferische Übungen verhelfen zu Raumgefühl, Nähe- und Distanzregulierung. Respekt für sich selbst und das Gegenüber sind wichtige Grundlagen. Wir erforschen gemeinsam im Team die Grundkenntnisse für „Stunts“ auf der Bühne und entwickeln am Ende des Kurses eine eigene Choreographie. Egal, ob als Ausgleich zum Berufsleben, als berufliche Weiterbildung, als Fitnessprogramm oder zur Stärkung des Selbstbewusstseins. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.