Das URBAN Team

Richard

Richard

Kampfsport & Bodyweight training

Mein Name ist Richard und ich liebe Sport und Bewegung! Seit ich denken kann bin ich ein sehr aktiver Mensch, der keine Chance auslässt etwas neues auszuprobieren. Die letzten 4 Jahre war ich zusammen mit meiner Freundin auf einer kleinen Weltreise, auf der mir in vielerlei Hinsicht bewusst wurde wie wichtig doch Gemeinschaft und Bewegung für uns Menschen sind. Als wir uns zurück in Deutschland dafür entschieden haben das URBAN zu gründen, war genau das der Grundgedanke dafür: Wir wollten einen Ort schaffen, an dem Menschen zusammenkommen können um gemeinsam ihre Hobbys auszuüben. Das URBAN soll eine Bereicherung für jeden sein, der Freude an gemeinsamen Aktivitäten findet. Ich selbst bin Fitnesstrainer, Koch, Ernährungsberater und seit vielen Jahren begeisterter Kampfsportler, daher halte ich im URBAN die Bodyweight Fitness und Kickbox Kurse. Ich bin neugierig, vielseitig interessiert und immer für einen Spaß zu haben, was meine Clienten meist sehr zu schätzen wissen. Komm doch einfach mal bei uns vorbei und probiere eine meiner Klassen aus, du wirst es nicht bereuen!

Iulia

Iulia

Yoga

Hallo, ich bin Iulia und ich bin Mitgründerin vom URBAN space. Ich selbst habe Yoga vor 4 Jahren für mich entdeckt und dessen Vielseitigkeit lieben gelernt. Wärend meiner Weltreise entschloss ich mich die 500 Stunden Yoga Lehrerausbildung in Rishikesh/Indien zu absolvieren, um mein Wissen zu vertiefen und meine Leidenschaft mit anderen teilen zu können. Ebenso lernte ich auf der Reise die verschiedensten Aktivitäten kennen wie z.B. MMA, Flow Art und Tanzen, die ich nun nicht mehr missen möchte. Somit kam die Idee auf, ein Platz zu schaffen, an dem man all diese Beschäftigungen von Sport, Kunst und Kultur unter ein Dach bekommt. Das URBAN ist für mich also ein Herzensprojekt und ein Traum der in Erfüllung geht. Ich freue mich sehr darauf mit euch zusammen den Körper und Geist auf vielfältige Weise zu erkunden. Durch Yoga, Atemübungen und Meditation kann ich mein Leben mehr genießen und ich kann es kaum erwarten dieses Gefühl mit euch zu teilen. Wir sehen uns auf der Matte.

Valerie

Valerie

Hula Hoop

Vor ca. vier Jahren habe ich mit dem Hoopen angefangen und während meiner Reise in Neuseeland habe ich selten das Haus ohne mindestens einen Hoop verlassen. Und mir ist aufgefallen, egal wo du dich auf der Erde aufhältst, man findet überall Gleichgesinnte - denn die Flowfamily ist global! Mit dem Hula Hoop lernst du deinen Körper neu kennen, spürst Muskeln an Stellen an denen du keine erwartet hast und du wirst erstaunt sein, zu was dein Körper in der Lage ist. Beim Hooping merkst du, wie dein Herz, deine Seele und dein Körper verbunden sind. Du fokussierst dich nicht nur auf Sport oder Workout; Hula Hooping ist eine ganzheitliche Tätigkeit. Es ist vor allem Spaß und Tanz. Und das brauchen wir jetzt in dieser turbulenten Zeit ganz besonders. Mein Name ist Valerie und ich freue mich darauf, meine Liebe und mein Wissen mit euch zu teilen.

Lisa

Lisa

Pound® & Zumba®

Ich heiße Lisa, bin 25 Jahre alt und bereits einige Jahre in der Group Fitness Szene unterwegs. Meine größte Leidenschaft ist seit Kindheitstagen das Tanzen. Im Urban erwartet dich mit mir viel Spaß, Power & Schweiß. Ich liebe es, andere Menschen zu motivieren und sie für Bewegung und Sport zu begeistern. Ich freue mich auf euch & auf die schweißtreibenden Group Fitness Stunden!

Luzi

Luzi

Tanz

Ich bin ausgebildete Tanzlehrerin für Gesellschaftstanz vieler Art, von Walzer über Latein und Swing und im speziellen für Salsa und Tango Argentino. Außerdem im Solobereich für HipHop, Breakdance, Videoclipdance und Kindertanz. Mir ist besonders wichtig, dass ohne Leistungsdruck jede und jeder in der eigenen Geschwindigkeit lernen kann und sich im Kurs und mit dem Tanzen wohlfühlt, denn tanzen soll Spaß machen.

Theresa

Theresa

Ballett

Hey! Ich bin Theresa, studiere hier an der Universität in Würzburg Zahnmedizin und bin 22 Jahre alt. Mit meiner großen Leidenschaft, dem Ballett, habe ich mit drei Jahren begonnen. Seitdem habe ich selber regelmäßig Unterricht in meiner Heimatstadt Passau genommen. Meine damalige Lehrerin folgte dabei immer dem Prinzip und Stil der russischen Vaganova-Ballettakademie. Ich liebe die Vielseitigkeit und Eleganz dieser Tanzart, aber auch die klassische Musik, zu der man sich bewegt. Beim Tanzen kann ich mich voll und ganz der Musik hingeben und mit ihr in eine andere Welt tauchen. Das Schönste für mich ist, wenn ich meine Liebe zum Ballett an neue Menschen weitergeben kann!

Talia

Talia

Impro Theater & Bühnenkampf

Hi ich bin Talia und feiere im Jahr 2021 nicht nur mein 30 jähriges Bühnenjubiläum vor kommerziellem Publikum, sondern bin auch schon seit 10 Jahren als Trainerin tätig. Egal ob für Unternehmen als Teambuildingmaßnahme, für Theatergruppen, für die Volkshochschule oder eben für Privatpersonen, es macht mir immer wieder Freude Menschen beim Spiel zu beobachten und sie anzuleiten. Bei meiner Regiearbeit im Theater, meinen eigenen Konzepten auf der Bühne oder eben beim Coaching, ist es mir ein großes Anliegen Menschen einfach, verständlich und mit viel Spaß neue Sachen beizubringen und zu sehen wie Personen dabei über sich selbst hinauszuwachsen.

Isabeau

Isabeau

Jazz Dance

Hey! Ich bin Isabeau und bin neu in Würzburg! Kurz zu mir: Ich komme ursprünglich aus Passau, bin 22 Jahre alt und arbeite jetzt als Physiotherapeutin. Das Tanzen wurde mir praktisch in die Wiege gelegt. Los gings mit 3 Jahren im Ballett, darauf folgten dann die ersten Erfahrungen im Hip Hop, bis ich dann schließlich beim Jazz Dance gelandet bin, was auch jetzt noch meine große Leidenschaft ist. Um stetig zu wachsen und verschiedensten Input zu bekommen, nehme ich regelmäßig an internationalen Dancecamps teil. Am Jazz gefällt mir besonders die Vielseitigkeit und die Möglichkeit jegliche Emotionen ausdrücken zu können, wie im Lyrical-, Musical-, Modern- oder Street-Jazz. Ich freue mich darauf meine Begeisterung zum Jazz Dance an Euch weiterzugeben, mit der gleichen Leichtigkeit wie ich es in den Dancecamps erlebt habe. Denn für mich ist das Wichtigste, Spaß am Tanzen zu haben, man selbst zu sein und ohne Leistungsdruck zu trainieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.